Seit Beginn der 90er Jahre führt die   Firma ASF-Anker ein Qualitätsmanagement-System.


Dokumentierte Wareneingangs- / Zwischen- und Endprüfungen, manifestierte Prozesse, Prozessdatenerfassung, stetige Fortbildungen unserer Mitarbeiter sowie ein ständiger Verbesserungsprozess sichern die konstante und nachweisliche Qualität unserer Produkte.

In unser bereits seit 1998 gem. DIN EN ISO 9001 zertifiziertes QMS wurden auf Basis von Kunden- und Produktanforderungen stetig weitere Zulassungen implementiert und deren Konformität durch akkreditierte Stellen bestätigt. Nach heutigem Stand verfügt die Firma ASF-Anker über folgende Zulassungen: 

Zertifikate

Nachweis der schweisstechnischen Qualitätsanforderungen gem. DIN EN ISO 3834-2 (seit 2015 // TÜV Nord)

DIN EN 15048-1:2007 Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle [WPK gem. DIN EN 15048-1:2007] für die Herstellung von Garnituren für nicht planmäßig vorgespannte Schraubverbindungen für den Metallbau (seit 2016 // TÜV Nord)

Qualitätssicherungssystem [QS] für Werkstoffhersteller gem. Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU (seit 2011 // TÜV Nord) Qualitätssicherungssystem [QS] für Werkstoffhersteller gem. Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU (seit 2011 // TÜV Nord)

Werkstoffhersteller gem. AD 2000-Merkblatt W0 (seit 2011 // TÜV Nord)

Herstellung und Vertrieb von DIN- und abnormen Verbindungselementen für den Anlagen-, Stahl- und Wasserbau gem. DIN EN ISO 9001:2015 (seit 1998 // TÜV Nord) Herstellung und Vertrieb von DIN- und abnormen Verbindungselementen für den Anlagen-, Stahl- und Wasserbau gem. DIN EN ISO 9001:2015 (seit 1998 // TÜV Nord)

Arbeitsschutzmanagementsystem [AMS] gem. BS OHSAS 18001:2007 (seit 2010 // TÜV Nord)

Kennzeichnungslegitimation (Ü) in Bezug auf die Übereinstimmungs-Verordnung für Bauprodukte (Bauregelliste) für einen Großteil der ASF-Verbindungselemente (seit 2001 // MPA NRW)

Freiwillige Zulassung für Wasserbau in Russland nach GOST 12.2.003-91 (seit 2011 // standart-kachestvo)

Anerkannter Ausbildungsbetrieb (seit 2008 // SIHK Südwestfälische Industrie- und Handelskammern)

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.